fbpx

Hapkido

Hapkido ist die ideal Kampfkunst der Selbstverteidigung. Sie lernen, wie Sie mit sehr wenig Kraftaufwand Gegner kontrollieren und selbstbewusst auf gefährliche Situationen reagieren zu können. Besonders für Frauen ist diese Kampfkunst ein sehr hilfreiches Werkzeug, um Gefahren angemessen entgegnen zu können. Sie lernen zudem den Umgang mit Schmerz kennen und verstehen, was für eine Art Schmerz Sie Ihren Angreifern zufügen können. So sensibilisieren Sie Ihren Kraft- und Hebeleinsatz bei den Techniken.

Der Ursprung des „Special Forces Eagle Hapkido“ liegt im traditionellen gleichnamigen Hapkido.
Es gibt einen wesentlichen Unterschied zwischen diesen beiden Hapkido Stilrichtungen. Im traditionellen Hapkido wird auf das Erlernen verschiedener Kampfkunst-Techniken, wie Schlagen, Treten, Werfen, Hebeln, Brechen und Würgen als Einzeltechnik hingearbeitet. Erst nach langjährigem Training und Erreichen des ersten Dan wird auf Kombinationen fokussiert. Beim Eagle Hapkido werden von Beginn des Unterrichts an Kombinationstechniken vermittelt. Diese bilden dann ein Sicherheitssystem, bei dem, für den Fall, dass die vorangegangene Technik nicht greifen sollte, eine darauffolgende, andere Technik Schutz bietet.
Im Gegensatz zum Hapkido ist der Grundgedanke des Eagle Hapkido ein anderer. Eagle Hapkido ist eigens zur Selbstverteidigung für Kampfeinheiten, wie  z.B. den Marines, dem thailändischen Militär oder auch dem koreanischen Secret Service entwickelt worden. Eagle Hapkido dient einzig und allein dem „Ausschalten“ („kampfunfähig machen“) des Gegners. Deswegen ist es sehr gut für Frauen geeignet, sich auch gegn größere und stärkere Gegner zu behaupten.Neben dem Schlagen, Treten, Würgen, Hebeln, Brechen und Werfen werden auch spezielle Fußtritte (sogenannte Feger) ebenso trainiert, wie auch Kopf- und Körperscheren.

Alle Hapkido Techniken zielen auf genaue Nerven- und Muskelpunkte im Körper des Gegners. Gelehrt werden jegliche Formen von Verteidigungstechniken und Waffenangriffe aller Art. Darüber hinaus erlernen Sie die Fähigkeit aus allem eine effektive Waffe zur Selbstverteidigung zu machen (z.B. Kugelschreiber, Geldmünzen, Zeitungen, Regenschirme, Spazierstöcke etc.).

Ob im traditionellen Hapkido oder dem hier angebotenen Eagle Hapkido, die Hebeltechniken sind in Ihrer Form bei beiden Stilen einzigartig auf der Welt. Hapkido ist die ideale Selbstverteidigungs-Kampfkunst.

Hapkido, Kim Sou Bong, Kampfkunst, Kampdsport, Fitness, Selbstverteidigung

Vereinbaren sie ein Probetraining!

Beachten sie dabei bitte:
  • Sie sollten vollkommen gesund sein
  • Sie sollten etwas gegessen und ausreichend getrunken haben
  • Sie benötigen eine Trainingshose + T-Shirt
  • Schmuck muss komplett abgelegt werden

KindertrainingSelbstverteidigungWettkampfFitnessHerausforderung

[recaptcha]

0

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: