Stockkampf

Stockkampfsystem Philippinen

Das Stockkampftraining erfordert Kraft und Koordination. Es hilft Ihnen diese und viele weitere Fähigkeiten auf- bzw. auszubauen. Es stärkt zudem deutlich die Arm und Rückenmuskulatur, sowie das Gesäß und die Beine. Die rhythmischen Schläge mit und/oder ohne Partner schleudern Sie aus ihrem alltäglichen Hamsterrad und fordern Geist und Körper.

Die Kunst des Arnis hat ihren Ursprung auf den Philippinen. Das Besondere dabei sind die Fähigkeiten des simultanen Umgangs mit 2 Waffen des gleichen oder unter-schiedlichen Typs. Die bevorzugten Waffen in der alten Zeit waren Kurzschwerter. Allerdings wurden die Trainingseinheiten mit Stöcken aus Bahi oder Kamagong praktiziert (Eisenholz). Im Laufe der Jahrhunderte ersetzte man die sehr gefährlichen, kriegerische Waffen durch dieses Eisenholz. Heutzutage werden circa 46 verschiedene Kali Arnis oder auch Eskrima Stile auf den Philippinen praktiziert.

Unser Stockkampfsystem basiert auf die traditionellen Stockkampfsysteme der Phillipinen, unterscheidet sich aber durch seine rein auf Kampf orientierten Techniken. Es gibt kein Show-Programm.

Vereinbaren sie ein Probetraining!

Beachten sie dabei bitte:
  • Sie sollten vollkommen gesund sein
  • Sie sollten etwas gegessen und ausreichend getrunken haben
  • Sie benötigen eine Trainingshose + T-Shirt
  • Schmuck muss komplett abgelegt werden

KindertrainingSelbstverteidigungWettkampfFitnessHerausforderung

[recaptcha]

0

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Willkommen in unserem neuen Online Shop! Ausblenden

%d Bloggern gefällt das: